Die Tagebücher von Alfred Rosenberg sind erschienen
Von: 
Ernst Piper
Die Tagebücher von Alfred Rosenberg, die beim Hauptkriegsverbrecherprozess 1945 in Nürnberg noch vorlagen, sind bald danach verschwunden und zum großen Teil erst 2013 wieder aufgetaucht. Jetzt ist die von Frank Bajohr und Jürgen Matthäus verantwortete Edition der Tagebücher 1934 bis 1944 erschienen. Am 21. April 2015 ist dazu ein Interview mit mir in der "Welt" erschienen und am 22. April 2015 eine Rezension im "Tagesspiegel".
Zum Beitrag
  • Juni 2024
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930

  • menu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram